Das gestrige Konzert in der Steglitzer Markus-Kirche war wunderschön. Das Ganze war das Eröffnungskonzert der Steglitzer Kirchenmusiktage mit den unterschiedlichsten Ensembles.

Die Village Voices waren sozusagen als Nicht-Steglitzer Gäste dazu gebeten worden. Wir hatten uns mit dem Lankwitzer Vokalensemble unter Leitung von Christian Finke zu zwei gemeinsamen, klassischen Stücken zusammengetan

und damit einen großen, sehr warm und schön klingenden Klangkörper zusammengestellt. Das hat einen Riesen-Spaß gemacht, allein schon deshalb, weil wir großartige Kollegen, Sängerinnen und Sänger dabei kennen gelernt haben.
Den letzten Teil des Konzertes bestritten wir dann eigenständig mit 3 Stücken aus dem aktuellen Programm.
Das Haus war voll, die Akustik grandios und die Reaktion des Publikums ebenso – wir kommen gerne wieder!