Samstag 14.03.15 17Uhr. “LEO’S DREAM”

Jazz-Konzert im Rathaus Zehlendorf. Photos: ©Andreas Krause

‘Leo‘s Dream’ hieß das neue Festival der Leo-Borchard Musikschule. Hier präsentierten sich Schüler und Dozenten solistisch und in Ensembles. Sie hörten Darbietungen auf künstlerisch besonders hohem Niveau. Von traditionell bis modern, von klassisch bis zeitgenössisch, von Blues und Gospel bis Jazz, hier waren Sie in jeder musikalischen Sparte Zeuge von Spitzenleistungen. ‘Leo‘s Dream’ wird ab 2015 einmal jährlich über die Bühne gehen. Die Künstler der Premiere waren: Die Tastenvirtuosin Naoko Fukumoto, sie brachte den großen Steinway zum Glühen. Die „gute Fee“ des Konzertakkordeons Maralda Thon in einer magischen Performance. Wolfgang Kogler‘s Saxophon-Ensemble x steps beyond ehrte den Erfinder dieses Instrumentes, Monsieur Adolphe Sax, auf unnachahmliche Weise. Ralf Ruh‘s neue Jazzband Monday Night Special holte die Atmosphäre der New Yorker Clubs nach Berlin. Wolfgang Thierfeld‘s neue Village Voices-Rhythm‘n‘ Jazz Vocal waren umwerfend und elektrisierten den Konzertsaal.

Mit freundlicher Unterstützung des FÖRDERKREISES der 
Musikschule Steglitz-Zehlendorf e.V.

Leitung & Moderation: Uli Lenz
Veranstaltungsort: Bürgersaal Rathaus Zehlendorf 
Teltower Damm 18, Zehlendorf
Eintritt: frei