Die Berliner Chor Open Stage . 6. und 7. September 2014 in die UFA-Fabrik , Tempelhof mit Village Voices 07.09.2014. Photo: ©Andreas Krause

“Das Konzert in der UFA-Fabrik bestach durch einen wunderbaren, klaren Sound, (sehr guter Techniker) Transparenz und Dynamik. Alle Stimmen waren gut zu hören, mit einem herausragenden Bassklang. Es hätten ruhig mehr Menschen bei Eurem Konzert sein dürfen, aber daß es verhältnismäßig wenig waren ist wohl auch der Tatsache geschuldet, das genau an diesem Wochenende gleich drei Gesangsveranstaltungen gleichzeitig (von denen ich weiss) stattgefunden haben und nicht jeder ist so “verrückt” wie ich, sich alles anzusehen bzw. mitzumachen.

Also, noch einmal herzlichen Dank für die wunderbaren Songs und I am not “just kidding”!!! Ich freue mich schon auf die nächsten Auftritte von Euch bei denen ich dabei sein kann,…

Viel Erfolg und Spass weiterhin” - Wilfried Hansen, Deutschlandradio Kultur

 

 

 

Beim diesjährigen Chor Open Stage Open Air – Festival am 6. und 7. September 2014 präsentieren sich  jeweils ab 16:30 Uhr auf dem ehemaligen ufa-Gelände verschiedene Chöre und Ensembles unterschiedlichster Stilrichtungen und Altersklassen.

Neben bekannten Berliner Chören, wie etwa den Village Voices oder den diesjährigen Preisträgern des Deutschen Chorwettbewerbs den JazzVocals, werden u.a. auch Voice It aus Dresden, der Canzonetta Kinderchor und der Tagesspiegel-Chor zu hören sein. Internationale Klänge versprechen unter anderem die Sambagruppe Terra Brasilis und die außergewöhnlichen Gesänge der Bulgarian Voices.

Genießen Sie die sommerlich entspannte Atmosphäre dieses Chorfestivals und lassen Sie Ihre Stimmbänder mitschwingen.

Eintrittpreise:
Tageskarte:
 12,-€/10,-€
Festivalkarte: 20,-€/16,-€
Kleines Familienticket (2 Erw.+1 Kind (6-12 J): 25 €
Großes Familienticket (2 Erw.+2 Kinder und mehr): 30 €